Katikat Blog
Katikat Blog



Katikat Blog

  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   23.03.15 20:50
    Wow, ich finde deine Ges



http://myblog.de/katikat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prolog

Nebel bedeckte die Sicht. Leichter Mondschein drang durch die dichten Blätter des Waldes. Ein Schatten huschte zwischen den Bäumen hindurch und unterbrach die gespenstische Stille der Nacht. Eine braun getigerte Katze erschien auf einem Felsen. Plötzlich jaulte sie: "Angriff!" Und Katzen stürmten auf der Lichtung aufeinander zu. Blut spritzte als sie sich anfingen gegenseitig zu bekämpfen. Die letzte Katze die aus dem Gebüsch trat stellte sich direkt vor die Tiegerkatze und Fauchte mit gesträubtem Fell: "wir werden uns die Kiefernlichtung zurückhohlen!". Sie machte sich bereit zum Kampf. "Da irrst du dich Abendstern." Rief die Tiegerkatze und sprang auf Abenstern zu. Er euch geschickt aus und sprang der Tiegerkatze auf den Rücken. "Außerdem habt ihr Beute aus unserem Teretorium gestohlen, Lindestern!" Zischte er. Lindenstraße warf sich zurück und Abendstern konnte sich gerade noch so wegrollen bevor sie ihm die Luft aus dem Körper presste. Plötzlich rief eine Katze in der Nähe: "Lindenstern! Bitte hilf mir!" Auf ihrem weißem Fell schimmerte Blut das aus einer Verletzung an ihrem Hinterbein sickerte. Ein großer brauner Kater hatte sie zu Boden gerissen und versuchte ihr die Krallen über die Nase zu ziehen. Lindenstern wollte ihr zu Hilfe eilen, doch Abendstern war schneller und zog ihr die Beine unterm Körper Weg. Mit einem "Uff!" Landete sie auf der Seite. Doch sie hatte sich schnell wieder aufgerappelt, holte mit der Pfote aus und fuhr ihm mit ihren scharfen Krallen über die Seite. Er jaulte auf und taumelte zu ihr rüber. Diese Chance nutzte Lindenstern um der weißen Katze zu Hilfe zu eilen. Der Riss an der Nase sah dies aus. Sie stürzte sich auf den braunen Kater und biss einmal fest in seinen Schwanz. Er holte mit der Pfote aus und fuhr ihr über die Ohren. "Lauf Nachtwolke!" Rief sie der weißen Kätzin zu. Ein zweiter Schlag von ihm an den Kopf brachte sie zu Boden. Ihr wurde schwarz vor Augen. Als sie die Augen wieder aufschlug war die Lichtung leer. Was ist passiert? dachte sie unsicher. Keine kreischenden Katzen und kein Blut. Plötzlich rannte eine Kleine rote Katze aus einem Gebüsch direkt an ihr vorbei. Mit einem Satz sprang sie auf den nächsten Baum und versteckte sich hinter den dichten Blättern. Eine zweite Katze stürmte herbei. Sie war schwarz weiß gefleckt und blickte sich suchend um. Lindenstern war verwirrt. Wer waren diese Katzen und hatten auf ihrem Teretorium zu suchen? Oder war das gar nicht ihr Teretorium? Was war mit dem Kampf? Wer hatte ihn gewonnen? Tausende Fragen schwirrten ihr durch den Kopf. Gerade trat die schwarz-weiße Katze unter den Baum. Ihre Augen waren zu Schlitzen verengt, während sie den Baum hinaufstarrte."Hab dich Socke!" Rief sie plötzlich und die kleine Katze im Baum schrie auf und prügelte den Baum herunter. "Na warte Sesam!" Rief sie während Sesam sich nicht mehr einkriegte vor Lachen und losrannte. Spielerisch stürtzte sich Socke auf sie und beide rollten über den Boden. "Ihr Herz ist weich, doch durch sie fliest Löwenblut. Sie wird sich der Gefahr stellen." Ertönte eine Stimme an ihrem Ohr. Lindenstern drehte sich um, doch da war niemand. Und als sie sich zum Baum drehte wo Socke sich versteckt hatte. Niemand war da. Hä? Lindenstern sah nur noch verschwommen und ihr wurde schwindelig. Was war das alles? Sie kippte und spürte aber keinen Aufprall. "Lindestern?" Sagte jemand. "Baumkralle?" Flüsterte sich Matt. Schwarz. Und doch, wenn sie blinzelte sah sie etwas. Bald darauf schlug sie die Augen auf. Baumkralle beugte sich über sie und sagte: "du bist beim Kampf in Ohnmacht gefallen und nicht wieder aufgewacht." Lindenstern rappelte sich auf das das Moos unter ihr raschelte. Sie war in ihrem Bau, draußen rief jemand: "Sonnenhimmel bekommt ihre Jungen!" Danke das ihr das durchgelesen habt. Bitte scheint mir mal was ich noch besser machen könnte. Und nicht wundegn wenn ihr ein paar Rechtschreibfehler findet. Katikat
22.3.15 00:10


Geschichte

Die Geschichte ist zwar eine nachmache von "Warrior Cats", aber ich bin davon so ein Fan das ich Lust hätte eine zu schreiben. Ich hoffe sie gefällt euch.
21.3.15 23:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung